Hier das Bild nochmal in groß - Danceaction

Mittwoch, 28.11.2012

a long time ago...

Mittwoch, 28.11.2012

Vor gefühlten 100873 Jahren habe ich meinen letzten Blogeintrag verfasst, da dachte ich mir, dass es mal wieder an der Zeit wäre, Neuigkeiten kund zu tun. Leider sind Neuigkeiten hier rar..
Die letzten Wochen waren schön und ich bin froh, dass ich meine Mädels und Jungs hier habe :)
und dass ich dasFitzgeralds habe, was mir jeden Freitagabend eine guinessreiche Nacht beschert Lachend

Nächste Woche gibts 2 Bewerbungsgespräche, mal schauen was draus wird Lächelnd

 

 

Ein Licht am Ende des Tunnels

Sonntag, 21.10.2012

Lächelnd
Nach einer grässlichen Nacht in einem anderen Hostel, in einem 8-Bett-Zimmer mit 7 bierbäuchigen älteren Männer, bin ich heute morgen endlich und seltsamerweise ausgeschlafen in mein altes Hostel zurückgekehrt :) 
Mitten in Temple Bar an einem Samstag zu nächtigen kann unter Umständen laut werden.
Doch der Tag brachte auch was gutes mit sich, denn :
Möglicherweise habe ich eine Wohnung Lachend 

2 Mädels aus Litauen in einem wunderschönen Haus suchen eine nette Mitbewohnerin und möglicherweise könnte ich das werden Lächelnd

Gute Nacht allerseits :)

Aha :)

Freitag, 19.10.2012

Dublin hat zwar das komplizierteste Bussystem aaaaaaller Zeiten und alle rennen überall und immer über die Straße, alte Männer in diesen Renterrollstühlen mit Elektromotor halten Busse an um mitten im Nirgendwo einfach mit 2 km/h über die Straße zu rollen und Fahrradfahrer fahren ohne Licht einfach durch die Autoreihen. Aber Dublin hat trotzdem die sichersten Straßen aller Zeit. Wie kommts?

Ein Satz mit x - Das war wohl nichts !

Mittwoch, 17.10.2012

Rote Sofas, rot-cremefarbener Teppich, alles in Creme gehalten, alles in allem hatte die Wohnung einen sehr weiblichen Touch. Auf den Fotos. Da komm ich da an und stehe vor einem 38-jährigen Iraner der alleine in der Wohnung wohnt, keine weiteren Mitbewohner hat und auschließlich NUR weibliche Mitbewohner sucht !Reingefallen

Das wars wohl für heute mit den Wohnungsbesichtigungen Stirnrunzelnd

Irre Iren.

Dienstag, 16.10.2012

Ich muss gestehen dass ich in den letzten 1 1/2 Tagen ziemlich viele Erfahrungen gemacht hab  Lachend:
-Die Iren gehen immer über die Ampel, egal welche Ampelfarbe und dabei rennen sie

-Die irischen Frauen haben alle das gleiche Parfum!

- wenn man von einem Bus 'mitgenommen' werden möchte muss man trampermäßig den Daumen raustrecken

-Irische Busse sind 2-stöckig, es werden keine Haltestellen angesagt und Stop-Knöpfe gibt es nur unten.

-Der Busfahrer gibt dir kein Wechselgeld zurück

-Hier gibt es kein 'th'

Alles in allem: Leich verwirrend! Lachend

 

Und: Temple Bar bei Nacht ist wunderschön Lächelnd

Als hätte sie auf mich gewartet :)

Dienstag, 16.10.2012

 Als hätte sie auf mich gewartet :)

Die erste Nacht..

Dienstag, 16.10.2012

Die erste Nacht in einem Jugendherbergszimmer mit 5 weiteren Mädels, mit denen ich nicht wirklich warm geworden bin und alles an mir tut weh. Ich bin wohl etwas zu pingelig :D
Heute gehts ans Job- und Wohnungsuchen :)  

Noch einmal schlafen... :)

Sonntag, 14.10.2012

Hallo ihr Lieben LächelndMorgen gehts los und ich meine mindestens genauso aufgeregt zu sein wie Felix Baumgartner Unentschlossen Jetzt werden noch die letzten Sachen in das Ungetüm eines Koffers gestopft und dann gehts ab ins Bett!

Bald geht es los

Dienstag, 25.09.2012

Dies ist der erste Eintrag in meinem neuen Blog. In Zukunft werde ich hier über meine Erlebnisse im Ausland berichten.